19.7.2015 Großglockner Berglauf

Event-Update (Stand: 18. Juni 2021)

Es ist unser klares Ziel, euch ein möglichst normales Event zu bieten. Wir rechnen damit, dass die Großglockner Bike Challenge am Samstag, 10. Juli, und der Berglauf am Sonntag, 11. Juli, durchführbar ist. Die im Sinne der Prävention und der Verordnung notwendigen Maßnahmen werden wir selbstverständlich umsetzen - dennoch wollen wir so wenig wie möglich in das Eventkonzept eingreifen. Vorbehaltlich der finalen Verordnung und der behördlichen Genehmigung werden folgende Präventionsmaßnahmen ergriffen:

- Die 3G-Regel (Genesen, Geimpft oder Getestet) wird lt. Verordnung vorgeschrieben werden.

- Die Registrierung, der Merchandise und die kleine Expo befinden sich im Haus der Steinböcke im Ortszentrum. Damit schaffen wir Platz im Startbereich.

- Aktuell sind beim Berglauf sechs Startblöcke und bei der Bike Challenge zwei Startblöcke geplant. Die Einteilung erfolgt nach erwartetet Zielzeit. Ein Massenstart wird von unserer Seite angestrebt. Natürlich können TeilnehmerInnen auch gerne nach dem zugewiesenen Startblock individuell oder mit Freunden starten.

- Der Bus-Shuttle steht nur den Berglauf-TeilnehmerInnen zu Verfügung. Ebenso wird im Bereich der Zielverpflegung nur TeilnehmerInnen Zutritt gewährt.

- Im Sinne der Verhältnismäßigkeit beharren wir darauf, euch an den Labestationen wie gewohnt, jedoch mit Sicherheitsvorkehrungen, zu versorgen.

- Basierend auf den neuen Gastronomieregeln planen wir die Pasta-Party für euch umzusetzen.

Wir freuen uns euch von 9. bis 11. Juli in Heiligenblut willkommen zu heißen!

Liebe Grüße

Sabine & Julius