19.7.2015 Großglockner Berglauf

Bike Challenge

Strecken- und Höhenprofil

Auf den Spuren des Giro d'Italia 2011

Die Grossglockner Bike Challenge ist ein Jedermann-Radrennen und findet einen Tag vor dem Grossglockner Berglauf statt, führt von Heiligenblut über Grossglockner Hochalpenstraße auf die Kaiser-Franz-Josef-Höhe. Die im Jahr 2015 erstmals ausgetragene Bike Challenge erfreute sich bereits bei der Erstauflage mit knapp 800 Anmeldungen großer Beliebtheit und wird im Jahr 2016 vermutlich frühzeitig ausverkauft sein. Während der Veranstaltung ist die Radstrecke auf der Großglockner Hochalpenstraße für den Individualverkehr (Auto, Motorräder, etc.) gesperrt. Der Start erfolgt neutralisiert in Heiligenblut, Ortsteil Winkl. Nach der Ortsdurchfahrt von Heiligenblut wird das Rennen auf der Grossglockner Hochalpenstraße freigegeben. Wie beim Giro d'Italia 2011 endet die Grossglockner Bike Challenge auf der Franz-Josef-Höhe. Die Grossglockner Bike Challenge ist auf 1.000 Teilnehmer limitiert und wird Jahr 2016 voraussichtlich ausverkauft sein (Stand 18.12.2015: 220 Anmeldungen).

Streckenlänge: 17,20 Kilometer
Höhenmeter: 1.354 Meter
Link zu den GPS-Daten der Grossglockner Bike Challenge

Zur Anmeldung

Streckenprofil

Streckenprofil